http://www.keramik.u-boehm.de

Herstellung


 

Alle Stücke sind auf der Töpferscheibe freihandgedreht  und im Elektroofen bei 1145°C dicht gebrannt.
Es wird mit rotbrennendem Ton gearbeitet.
Nach dem Glasieren erfolgt das Dekorieren durch Ritzen und Malen (Fayence-Technik). Es werden ausschließlich Farbkörper und keramische Farben verwendet, die für Gebrauchsgeschirr geeignet sind.




Alle Stücke sind

  • zum Gebrauch bestimmt
  • geeignet für Spülmaschine und Mikrowelle
  • schadstofffrei.


Serien, Einzelstücke, Fertigung nach Kundenwunsch

Letzte Aktualisierung am 10.04.2007